Wissenschaftliches Arbeiten

Wissenschaftliches Arbeiten

Ein hohes Maß an Selbstorganisation, die Kenntnis der Techniken und Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens und das Wissen über die Kriterien deren fach- und sachgerechten Anwendung – das macht Handlungskompetenz im Studium aus.

Mit studienflankierenden Seminaren / Blockseminaren oder Workshops stärke ich gezielt diese Kompetenzen und sichere so einen erfolgreichen Studienverlauf und -abschluss.

Inhalte

  • Eine wissenschaftliche Haltung entwickeln und wissenschaftliche Standards kennen
  • Selbstorganisation und Selbstmotivation im Studienverlauf
  • Vorbereitung auf die Abschlussarbeit: Themenfindung, Struktur & roter Faden, Prozessplanung, Schreibprozess optimieren
  • Präsentieren im wissenschaftlichen Kontext
  • Effektive Lern- und Lesetechniken im wissenschaftlichen Kontext

Zielgruppen

  • Studienquereinsteiger*innen (Propädeutik)
  • BA/MA-Studierende
  • Promovierende

Gern entwickle ich für Ihre Institution, Ihren spezifischen Kontext und Ihre Zielgruppen maßgeschneiderte Angebote.